Die Buße ist eine Privatsache geworden

Speaker: Arno Rudnik

Das ist uns richtig fremd geworden, sich gegenseitig, die Sünden zu bekennen.
Immer schön das Gesicht bewahren, nur keine Schwäche zeigen.
Merken wir wie weltförmig wir geworden sind?
Wir haben die Verhaltensweisen der Welt voll und ganz angenommen.
Wichtig ist es uns doch immer wieder, dass wir gut vor den Anderen darstehen.
Warum ist das so?
Weil wir Knechte der Menschenfurcht geworden sind und diese Menschenfurcht uns total versklavt.
Durch so eine Verhaltensweise, stellen wir den Menschen über Christus.
Darum ist es schon mehr als notwendig, Christus um Buße zu bitten, damit aus der Menschenfurcht eine Gottesfurcht wird.
Wo viel Gottesfurcht vorhanden ist, das schwindet die Menschefurcht.
Oh Herr Jesus Cristus fange bei mir an.
Damit ich kann und gar Dein Knecht bin und kein Knecht der Menschen oder einer Benennung oder einer Versammlung.

In Jesu Namen
Amen